Environmental                       Studies

 

 

Home

 

 

Schiffsfonds Infos

Anlegerprofil

Chancen

Panamakanal

Risiken

Steueränderung

TEU

Tonnagesteuer

Trend

Währungsrisiko

 

Tanker

VLCC

Suezmax

Aframax

Panamax

 

 

 

 

Geschlossene Fonds

Geschlossene Immofonds

Fonds

Offene Fonds

Hedgefonds

 

Festgeld

Girokonto √úberblick

Girokonto kostenlos

Tagesgeld

Kreditkarten

Kreditkarte kostenlos

Kredite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                          

          Schiffsfonds und W√§hrungsrisiko: Begriff - Erkl√§rung - Grundlagen

               Informationen √ľber das W√§hrungsrisiko bei Schiffsbeteiligungen

Home > Schiffsfonds > Risiken

 

Das Währungsrisiko bei Schiffsbeteiligungen

Auf dem Weltmarkt werden Bau und Charter von Seeschiffen √ľblicherweise in US Dollar abgerechnet. Aufgrund der erheblichen Schwankungen des US Dollars gegen√ľber dem Euro den den letzten Jahren (siehe Abbilddung 1), ist die Rendite der Beteiligung an einem Schiffsfond auch vom W√§hrungsrisiko abh√§ngig.

                             Euro im Vergleich zum US Dollar, 2002 - 2006. Quelle: Comdirect

2005 verlor der Euro gegen√ľber dem US-Dollar ca. 13% an Wert. Der Einfluss des W√§hrungsverh√§ltnisses  Euro : US Dollar kann auf die Rendite von geschlossenen Schiffsfonds durchaus von wesentlicher Bedeutung sein. Der Einfluss relativiert sich jedoch, denn Anleger von Schiffsfonds k√∂nnen mit einem l√§ngeren Horizont auf die Beteiligung schauen, da die Laufzeit der meisten Fonds mehr als 10 Jahre betr√§gt. Au√üerdem versuchen viele Emissionsh√§user Teile des Investments, oft bis zu 50%, in Euro und nicht in US Dollar zu t√§tigen, dar√ľber hinaus werden die Engagements auch gegen W√§hrungsschwankungen abgesichert, was nat√ľrlich  seinen Preis hat.

Dar√ľber hinaus ist zu ber√ľcksichtigen, dass die Betriebskosten eines Schiffes ebenfalls in US Dollar abgerechnet werden, wodurch eventuelle W√§hrungsverluste auf der Einnahmeseite teilweise aufgefangen werden.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

home