Environmental                       Studies

 

 

Home

 

Teilflächenbewirtschaftung

Precision Farming Produkte

Parallelfahrassistenten

Antennen

Pocket PC

Precision Farming Egnos

Precision Farming GPS

Preise/Bestellung

 

Precision Farming

GPS collar products

Tracking projects

Radioecology

Radioökologie

Links

Legal

Company

Downloads

Contact

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                          

Invicta 115, Invicta 210 und Invicta 310

Ravens DGPS Empfänger

g

Die Invicta 115 ist ein differential GPS Empfänger, der Korrektursignale über das geostationäre Navigationssystem EGNOS empfangen kann und dadurch überal in Europa einsatzfähig ist. Aufgrund seiner geringen Abmessung und des sehr strapazierfähigen, wasserfesten Gehäuses ist das Gerät auch unter wiedrigsten Umständen einsatzbereit.

Die Invicta 115 eignet sich besonders für den GIS Einsatz, im Precision Farming, insbesondere für den Parallelfahrassistenten sowie für alle anderen Anwendungen, die einen robusten, präzisen und einfach zu bedienenden GPS Empfänger benötigen.

Mit einer Latenzzeit von 100 Millisekunden sagt Ihnen die Invicta wo Sie sind und nicht wo Sie waren.

 

Invicta 115 Handbuch       in Englisch 680 KB

Produkt Flyer                     in Englisch 239 KB

 

 

 

 

 

 

 

 


Die MBA-4 Antenne hat ein Standard 1"-14 Gewinde auf den ein Magnetfuß aufgeschraubt und damit leicht auf jedem Blechdach eines Schleppers gesetzt werden kann. Falls der Schlepper nur noch ein Plastikdach hat, dann genügt etwas Silikonkautschuk und Stück Metall.

 

Spezifikationen

Physikalische Eigenschaften
Grösse: Höhe 76 mm, Durchmesser 140 mm
Gewicht: ca. 400 g
Stromaufnahme: 4 Watt
Stromspannung: von 9 - 16 volt
1 Rundstecker und 2 serielle Ausgänge
Wasserdichtes Gehäuse

Umgebungsbedingungen:
Umgebungstemperatur: -40° C bis +70° C
Relative Luftfeuchte: 99% nicht kondensierend
Höhe: 1800 m
Maximale Geschwindigkeit: 2000 km/h
Beschleunigung: 2 G

Technische Spezifikation
10 parallele Kanäle, Empfang von bis zu 10 Satelliten
10 Hz Update Rate
Differential Genauigkeit < 1m
horizontales RMS
NMEA v2.2 Protocol
RTCM INPUT
2 serielle Schnittstellen
RADAR (ARPA) Geschwindigkeitsausgang für Regelcomputer etc.

Zeit bis zur Leistungsaufnahme
Warm Start: 40 Sekunden
Re-Acquisition: 1 Sekunde
Kaltstart: 6 Minuten (typisch)

Eigenschaften
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                          

 Invicta 210:

 DGPS Empfänger mit Korrektursignalen von EGNOS und
 Beacon
g

 

 

 

 

Die Invicta 210  ist der neueste Raven  differential GPS Empfänger, der genaue  Positionsdaten liefert. In der Praxis werden Abweichung von geringer als 50 cm erzielt.
Der Invicta 210 ermöglicht die Nutzung mehrerer Differential Korrektur Signale wie Küstenseefunk und Egnos. Die Bedienung des Menüs ist einfach und erfolgt über den Bildschirm auf der Vorderseite. Es werden die Satellitensignale und deren Qualität angezeigt. Das Gerät muss nur einmalig auf Ihr System eingerichtet werden. Die Stromversorgung erfolgt über einen 12 Volt Anschluss.

 

Invicta 210 Handbuch

in Englisch  247 KB

      

 

 

 

 

 

Jeder Empfänger  wird mit der  Starlink  MBA-4 Antenne ausgeliefert. Diese Antenne ist eine Kombination aus einer GPS/L-band Helix Antenne und einer DGPS Beacon Loop Antenne innerhalb eines Gehäuses.

 

 

                          

 Invicta 310:

 DGPS Empfänger mit Korrektursignalen von EGNOS,
 Beacon und L-Band

g

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Invicta 310 Handbuch

in Englisch  247 KB

      

 

 

 

 


 

Die Invicta 310 ist ein hochempfindlicher DGPS Empfänder die Korrektursignale von Egnos, Beacon und dem L-Band empfangen und verarbeiten kann. Das Gerät liefert zuverlässig Submeter Genauigkeiten in real-time bei härtestem Einsatz.

Alle Einstellungen können, leicht und übersichtlich, auf dem Bedienungsfeld unterhalb des Displays vorgenommen werden. Angezeigt werden die zur Verfügung stehenden Satelliten sowie die damit verbundenen Systeminformationen. Die Invicta 310 unterstützt ferner modernste Technik wie Doppler Radar und ARPA Radar (Automatic Radar Plotting Aid = automatische Radar-Plot-Hilfe).

Die Invicta 310 wird einsatzfähig mit einer Starlink MBA-4 Antenne, die im Gehäuse integriert ist geliefert. Die MBA-4 Antenne ist eine Kombination aus einer GPS/L-band Helix Antenne und einer DGPS Beacon Loop Antenne. Es ist keine weitere Software nötig: anschließen und es kann losgehen.



 

Anfang Antennen Seite